Neuigkeiten vom Bogensport mit dem
ESV Insel Fehmarn e.V.

Verein  - Angeln  - Bogensport  - Badminton  -  Fußball   -  Gymnastik  - Walken  - Kegeln  

Schießen LG / LP  - Tischtennis  - ESV Jugend - Kinderspielgruppe

 ESV Nachrichten:--- Weitere Infos auf den Seiten der Abteilungen ---

Hauptseite

Bogensport

DM 2010
Rückblick

 

Kontakt
Trainingszeiten
Galerie
Aktuelles




 



Fortbildung Trainer-C Bogen

28.04.2015 Kategorie: Bogensport  von: Willi Neuhaus
 

Das zeitweise entstandene personelle Vakuum im Bereich Ausbildung des (NDSB) hatten dem Landesbogenreferenten Willi Neuhaus und auch dem Landestrainer Markus Wolf bereits einige Sorgenfalten bereitet, aber nun konnte ein entscheidender Schritt nach vorn gemacht werden.

Am 25. und 26.04.2015 fand eine Fortbildung für Trainer-C Bogen im Haus des Sports in Kiel statt. Innerhalb weniger Tage hatte Markus Wolf diesen für den Lizenzerhalt erforderlichen Lehrgang konzipiert und auch die organisatorischen Voraussetzungen geschaffen. Auf seine Ausschreibung hin meldeten sich dann sehr schnell 17 Teilnehmer an, von denen dann 16 erschienen.

Allein schon diese zahlenmäßige Resonanz dokumentiert den hohen Ausbildungsbedarf. Doch dieser Bedarf ist nicht auf Schleswig-Holstein begrenzt - 3 Teilnehmer waren aus der Nähe von Cuxhaven und Emden angereist um diese Chance auf eine Lizenzverlängerung zu nutzen. So ging es dann am Samstag früh um 09:00 Uhr los. Markus Wolf hatte sich für diesen Tag vorgenommen das aktualisierte Positionsphasenmodell sowie die neu gefassten Vorgaben des Deutschen Schützenbundes für Methodik und Grundlagen im Anfänger- und Aufbautraining zu vermitteln. Dank des großen Interesses aller Teilnehmer an diesen Themen entwickelte sich eine lebhafte und fruchtbare Unterrichtssituation, die nicht nur die Zeit wie im Fluge verstreichen ließ, sondern auch für einen nachhaltigen Wissenszuwachs gesorgt haben dürfte.

Der Sonntag wurde dann durch den Landesbogenreferenten Willi Neuhaus und Stefan Graap, selber B-Lizenz Trainer, gestaltet. Willi Neuhaus erzeugte dabei insbesondere mit dem Thema sexualisierte Gewalt Betroffenheit bei den Trainern. Alle waren sich der großen Bedeutung dieses Themas bewusst und zeigten großes Interesse für die Hinweise zur Prävention und Intervention. Stefan Graap vermittelte dann Grundsätze und Methoden des mentalen Trainings. In diesem auf 6 Unterrichtsstunden festgelegten Thema konnten dabei nur einige Facetten angerissen werden.

Für etliche Teilnehmer kam deshalb auch das Ende der Fortbildung um 16:15 viel zu früh - sie hätten gerne noch mehr dazu gehört. Willi Neuhaus lobte in seiner Verabschiedung die sehr gute Planung und Vorbereitung von Markus Wolf und bedankte sich bei den Teilnehmern für deren Engagement. Er kündigte zudem an, dass ein ebenfalls dringend benötigter Lehrgang "Schießsportleiter Bogen" als Nächstes vorbereitet wird um die Ausbildung von Trainernachwuchs sicherstellen zu können.

 







Hauptseite   -   Aktuelles   -   Gästebuch   -   Impressum